Kupfer-Familienfriedhof und Kapelle

Am Rande der Straße Zvaigžņu iela steht das architektonische Denkmal – der Friedhof und die Kapelle der Familie Heinz-Kupfer. Es wurde in der Zeit von 1801 bis 1806 im Stil des Neuklassizismus erbaut, das Gebäude hat eine gleichseitige dreieckige Form und die Ecken sind mit Säulen verziert. Auf dem Friedhof sind die Kaufmannsfamilien Heinz und Kupfer begraben. Die Familie Kupfers war eine der reichsten deutschen Familien in Talsi. Sie besaß Grundstücke in den Straßen Laidzes iela 2, 4, 6, 8, Lielā iela 27-31 und Zvaigžņu iela. Neben der Kapelle befindet sich das Denkmal, das dem Arzt Carl Ferdinand Kupfer (1766-1825) und seiner Frau Anna Dorothea Kupfer, geb. Plentzner (1776-1830), gewidmet ist und in Form eines vertrockneten Baumstammes angelegt wurde.

Zvaigžņu iela, Talsi, Talsu novads
57.245213,22.588018