Zum Hauptinhalt springen

Wo hin

Smilts-grants atradne "Villas"

Werkgelände Villas

57.218121
22.614670

An den Naturpark grenzt das Werkgelände Villas des Baustoffherstellers SIA Talce. Hier findet bereits seit 1956 Rohstoffabbau und Weiterverarbeitung statt. Die Kies-Sand- und Sandgrube Villas hat eine Ausdehnung von 35 ha und eine maximale Tiefe von 30 m. Im Jahre 1966 wurde hier die erste in Russland hergestellte Asphaltbetonfabrik errichtet. Interessenten können sich für eine Führung anmelden.