Kunstpark von Pedvale

Den Kunstpark von Pedvāle, der ein Kulturdenkmal von staatlicher Bedeutung ist und sich auf dem besonders zu schützenden kulturgeschichtlichen Gebiet Abavas ieleja (Tal des Flusses Abava) und in der Umgebung der Gutshöfe Fircks-Pedwahlen und Brinken-Pedwahlen befindet, hat einer der bekanntesten Bildhauer in Lettland Ojārs Arvīds Feldbergs (1947) im Jahr 1991 angefangen zu bilden. Somit hat er seine Konzeption über einen großen Land Art Park auch in Lettland verwirklicht. Das Gelände des Parks umfasst 100 Hektar.

Jeden Sommer finden hier Pleinairs, Symposien und kreative Werkstatte statt, es werden verschiedene Ausstellungen eröffnet. Hier finden Vorführungen, Konzerte und andere Veranstaltungen der Kunst statt, die viele kreative Personen aus Lettland und aus Ausland anziehen.

Pflanzen von Steinen: Individuell und für Gruppen. Ein Rituelles Pflanzen von Steinsamen unter Führung des Künstlers Ojārs Arvīds Feldbergs, Steintee, Snacks auf Steinen, Steinaufguss – auf Vereinbarung. Es ist möglich, eine besondere Bestätigung über den gepflanzten Samen zu erwerben.

Spazierpfade: von einem bis fünf Kilometer, Dauer der Spaziergänge: von einer bis vier Stunden.

Öffnungszeiten:
10:00 – 18:00 und auf Vereinbarung (1.Mai – 30.Oktober)
10:00 – 16:00 und auf Vereinbarung (1.November – 30.April)

Eintritt: 1.50 – 3.00 EUR.

Pedvāle, Sabile, Abavas pagasts, Talsu novads
57.033913,22.566690 +371 63252249, +371 29133374